Forenregeln

Wichtige rechtliche Hinweise zur Nutzung dieses Forums
Gesperrt
Benutzeravatar
polizistmensch
Administrator
Beiträge: 44
Registriert: Mo 10. Sep 2018, 02:49
Wohnort: Europa
Kontaktdaten:
Forenregeln

Beitrag von polizistmensch » So 23. Sep 2018, 17:22

Es gelten die folgende Grundregeln:

  1. Behandelt die anderen Forenteilnehmer so, wie ihr selbst behandelt werden möchten. Hier unterhalten sich Menschen miteinander und keine seelenlosen Persönlichkeiten.
  2. Wir erwarten einen respektvollen Umgang miteinander und dulden keine Kommentare mit beleidigenden und diskriminierenden Inhalten. Bitte formuliert Eure Beiträge zur Vermeidung von Missverständnissen verständlich. Kritik, egal wen sie betrifft, bitten wir Euch sachlich zu formulieren.
  3. Außerdem distanzieren wir uns ausdrücklich von populistischen, verallgemeinernden rechts- oder linksgerichteten Meinungsäußerungen. Bei Beiträgen mit rechtsverletzenden Inhalten, sowie ausländerfeindliche, gewaltverherrlichende oder sexistische Inhalten, behalten wir uns vor, die Beiträge zu löschen und den User auch ohne vorherige Ermahnung zu sperren. Da eine sachliche Diskussion ausdrücklich erwünscht ist, gilt dies auch für Meinungsäußerungen, die geeignet sind, den sachlichen Diskussionsverlauf zu stören oder unmöglich zu machen.
  4. Jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung.
  5. In der Regel pflegen wir das “Du” und reden die Nutzer mit Vornamen bzw. Usernamen an.
  6. Es sind keine Usernamen oder Avatare erlaubt, die ausländerfeindlich, sexistisch, gewaltverherrlichend oder werbend für Firmen oder politische Strömungen sein könnten.
  7. Bitte unterstützt neue Mitglieder n den Foren, damit diese sich schnell integrieren und zurechtfinden können.
  8. Wenn sich User nicht an diese Richtlinien halten, kannst du sie höflich darauf aufmerksam, dass dies nicht erwünscht ist und/oder die Moderatoren/Administratoren darauf aufmerksam machen.
  9. Wir dürfen von Rechts wegen keine Rechtsberatung durchführen. Daher bitten wir von entsprechenden Fragen Abstand zu nehmen.
  10. Das Verlinken, Verweisen oder Anbieten von kommerzieller Werbung ist nur nach Genehmigung durch durch den Administrator gestattet.
  11. Die Administratoren und Moderatoren üben hier das digitale Hausrecht aus und können, wenn es notwendig ist, ohne Vorwarnung oder Verwarnung handeln (Beiträge löschen, User sperren). Den Anweisungen der Administratoren und Moderateren ist unbedingt Folge zu leisten, damit die die Diskussionskultur nicht gefährdet wird.
  12. Um den inhaltlichen Zusammenhang von Diskussionen (u.ä.) zu erhalten, erklären sich die Ersteller von Beiträgen dazu bereit, diese auch nach einem Ausscheiden aus dem Forum weiterhin bestehen zu lassen. Bestehende Urheberrechte (siehe auch § 2 UrhG) der Verfasser werden dadurch nicht berührt.
polizISTmensch
Administrator und Inhaber von
https://polizistmensch.de
info@polizistmensch.de


Gesperrt

Zurück zu „Rechtliche Dinge“